Tiere in der Therapie 13.07.18 PDF Drucken E-Mail

hundetherapieTiere haben einen besonderen Zugang zu Menschen und vollbringen oft in kurzer Zeit wahre Wunder mit Menschen die körperlich oder geistig beeinträchtigt sind, wo jeder Therapeut nur staunen kann. Tiergestützte Intervention ist ein sehr interessantes und beeindruckendes Thema.

Was genau versteht man unter diesem Fachbegriff, was ist eine Besuchshund oder ein Therapiebegleithund? Was sind die Vorraussetzungen für Mensch und Hund um als Therapie-Begleithunde-Team arbeiten zu können und warum ist diese Arbeit so wichtig und zum Glück immer mehr im Kommen? Diese und viele Fragen werden an diesem Abend ge- und erklärt.

Termin: Freitag 13.07.18 19:30 Uhr
Dauer: 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Preis: 25,00 Euro pro Person, zwei Personen 45,- Euro
Ort: Im Seminarraum Dorlar

 

Anmeldung erforderlich!
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack