Martin Drescher Inhaber PDF Drucken E-Mail

Meine Animal Coaches

Martin2016Ich möchte mich hier einmal kurz vorstellen.
Angefangen hat alles mit meinem ersten Hund, einem Zwergschnauzer. Außer einigen Gesprächen unter befreundeten Hundebesitzer und einem Welpenbuch war mein Wissensstand über Hunde eher gering.
Anfangs lief alles, wie es meinen Vorstellungen entsprach, doch nach einigen Monaten gefiel meinem Wegbegleiter die Wohnungseinrichtung nicht mehr und er fing an, alles anzuknabbern und zu zerstören, was ihm vor die Nase kam. Ziemlich demotiviert und enttäuscht, suchte ich profesionellen Rat und Hilfe in einer Hundeschule. Hier wurde mir sehr schnell bewusst, dass ich so ziemlich alle Regeln der Hundeerziehung ausser Acht gelassen habe und der Hund sich zu Recht so verhalten musste. Mit den neuen Erkenntnissen und einem regelmäßigen Training kam unser Zusammenleben wieder auf den richtigen Weg.
Je mehr ich von dem Verhalten der Hunde erfuhr und je mehr ich mit meinem Hund trainierte, umso mehr faszinierte mich die Intelligenz und Anpassungsfähigkeit der Hunde. Es ergab sich die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Trainer und Richter zu machen. Diese Möglichkeit mit den unterschiedlichsten Mensch-Hund-Teams zu arbeiten und anderen Hundebesitzern zu helfen, ihre Vierbeiner besser zu verstehen und alles über Verhalten und Lernmethoden zu erlernen nahm ich gerne an.
1992 legte ich dann meine Trainer- und Richterprüfung erfolgreich ab. Ich trainierte und arbeitete zehn Jahre ehrenamtlich und bildete mich regelmäßig mit zahlreichen Seminaren und Workshops fort.
Im April 2004 ergab sich die Möglichkeit, das Hobby zum Beruf zu machen. Ich gründete und eröffnete die Hundeschule Wetzlar. Unser Ziel in der privaten Hundeschule ist, den Hundehaltern das Leben, Verhalten und Lernverhalten der Hunde verständlich zu vermitteln, die unterschiedlichsten Trainingsmethoden individuell auf das jeweilige Mensch-Hund-Team anzupassen, sodass jeder einen treuen Begleiter in seinem Alltag bekommt.
Aber es ist uns auch wichtig die Sichtweise der NICHT-Hundehalter aufzuzeigen und ein rücksichtsvolles Verhalten aller Hundehalter zu unserer Gesellschaft zu erreichen.
Weiterbildung:
In all den Jahren, in welchen ich mit Menschen und Hunden arbeite sind einige Seminare und Workshops zusammen gekommen. Daher stelle ich Ihnen hier einige der Bekanntesten vor:

  • Trummler Station
  • Dr. Dorit Fedderson Peterson
  • Erik Ziemen
  • Eckhard Lind (Motivation Mensch/Hund)
  • Harald Stark (Agility)
  • Hundeschule Aschaffenburg
  • Dr. Gabriele Niepel (Welpenprägungsspielstunden)
  • Marco Mouwen, mehrfacher Agility Weltmeister (Agility Seminar)
  • Hundeschule Aschaffenburg
  • Wolfswinkler Hundetage
  • Petra Führmann (Problemhunde)
  • Dr. Bernauer Münz (Hundephysiologie)
  • Dr.Dorit Feddersen Petersen (Kommunikation Hund)
  • Günter Bloch (mehrfach über Verhalten u Lebensformen von Hunden & Wölfen)
  • Sylvia Vaanholt (Agility)
  • Linda Tellington Jones
  • Dr.Udo Ganßloser Zoologe/Verhaltensforscher (Beziehung Mensch/Hund)
  • Thomas Baumann
  • Hundeakademie Perdita Lübbe (Coaching für Hundetrainer, Berater Mensch Hund II)
  • Dr. Udo Gansloßer
  • Hundeakademie Perdita Lübbe (Coaching für Hundetrainer, Berater mensch Hund)
  • Thomas Baumann (Soziale Motivation)
  • Happy Dog Tour 2009 (Bloch, Ganßloser)
  • Canis Zentrum für Kynologie Michael Grewe (Das Verhalten des Hundes1-Die ontogenetische Entwicklung)
  • Dr. Udo Gansloßer (Stress beim Hund)
  • Hundeakademie Perdita Lübbe (Coaching für Hundetrainer, Berater Mensch Hund III)
  • Günther Bloch, Elli Radinger (Wölfisch für Hundehalter)
  • Canis Zentrum für Kynologie (Das Verhalten des Hundes2- Die Kommunikation)
  • Barbara Ertel (Rudelstellungen nach Karl Werner)
Zu den Fortbildungen kommen noch über 21 Jahre praktische Berufserfahrung als Hundetrainer und Ausbilder mit Mensch und Hund.
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack