Lisa Berghäuser Inhaber Drucken
Lisa2016Wie bin ich auf den Hund gekommen?  Meine Animal Coaches
Zu meinem zehnten Geburtstag bekam ich meinen ersten eigenen Hund, einen Beaglemischling namens Ronja. 14 Jahre lang erlebten wir alles gemeinsam und ich hätte mir keinen besseren Begleiter und Lehrer in Sachen Tierkommunikation und -arbeit wünschen können. Für mich stand schon immer fest, dass die Arbeit mit Tieren und Heilarbeit egal welcher Form meine Passion ist. Neben einigen Kleintieren erweiterte sich mein tierisches Umfeld um Pferde, Ziegen und Katzen und ich erlernte, um die Wartezeit auf einen Veterinärstudienplatz zu überbrücken den Beruf der veterinärmedizinischen Fachangestellten, welchen ich im Juni 2005 erfolgreich abgeschlossen habe.

Während des Abiturs begann ich das Fernstudium zur Tierphysiotherapeutin nach humanen Richtlinien für Pferd und Hund am FAT (Freies und privates Institut für alternative Tierheilkunde) in Gelsenkirchen, welches ich 2004 erfolgreich abgeschlossen habe.
Neben den sehr wissenschaftlich-medizinischen Ausrichtungen begann ich mich viel mit alternativen Behandlungsmethoden zu beschäftigen, denn nur "eine Seite" abzudecken um für und mit Mensch-Tier-Beziehungen zu wirken, zu heilen und zu helfen reichte mir nicht, da musste es doch mehr geben.

 

Im April 2004 eröffneten wir die Hundeschule Wetzlar und das "Centrum für Mensch und Hund" entwickelte sich mehr und mehr und wuchs zu einem Geschäft, auf wir sehr stolz sind.

 

Auch die Arbeit als Tierphysiotherapeutin und die Energiearbeit wie z.B. Reiki, mentales Training und mentale Komunikatioen für Tier und Tierbesitzer fließen stetig mit in unsere Arbeit ein. Nur den medizinischen Aspekt, oder nur den erzieherischen Aspekt ins Auge zu fassen, vernachlässigt den mentalen und psychischen Aspekt und vor allem kommt man oftmals nicht an das Tier heran, wenn man den Besitzer, der mit seinem Tier verbunden ist, außen vor lässt.

Zu meiner bisherigen Arbeit kam 2011 noch die Ausbildung als Heilerin "Healing Identity" hinzu, um ganzheitlich Tier und Mensch betrachten zu können.

Diese Verbindung und Beziehung die sich zwischen Mensch und Tier oft entwickelt und die für beide Seiten so heilsam sein kann, war und ist eine große Faszination für mich und schnell kam ich auf das Thema tiergestützte Intervention und wie heilsam Tiere für uns Menschen sein können und Grenzen überschreiten, wie es Menschen oft verwehrt bleibt.

 

Durch die Hundeschule kamen wir auf das "Haus Minneburg Wetzlar", welches mit uns 2007 eine regelmäßige, ehrenamtliche Kooperation ins Leben rief, um eine Bereicherung für das Wohlergehen der Bewohner zu erzielen. Immer mehr befassten wir uns mit dem Thema tiergestützte Therapie und begannen 2010 mit der Entwicklung eine strukturierten Ausbildung für Therapiebegleithunde, welche direkt am Patienten erfolgen kann, im "Haus Minneburg".

Seit 2011 bilden wir erfolgreich Mensch-Hund-Teams im "Haus Minneburg" und dem" Centrum für Mensch und Hund" zu Besuchshund - Teams und Therapiebegleithunde - Teams aus.

Mehr dazu unter www.Akademie-tiergestuetzte-Therapie.de.

 

Gerne können Sie sich auf meiner Seite www.Awen-Heilarbeit.de mehr informieren.

Ich freue mich, Sie und Ihren Hund bei uns begrüßen zu können!

 

Qualifikationen Lisa

Ausbildungen:

2002-2004 Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin nach humanen Richtlinien am FAT („Freies und privates Institut für alternative Tierheilkunde“) in Gelsenkirchen

2004-2006 Ausbildung zur „Veterinärmedizinische Fachangestellte“, Tierarztpraxis Biebertal

2004-2005 Ausbildung zur Hundetrainerin im „Centrum für Mensch und Hund – Hundeschule Wetzlar“

2010 Jan.-Dez. Heilausbildung „Healing Identity“ Practicioner 1 und 2, „Atisha Seminarzentrum“ Uschi Giersiepen

2011 Ausbildung "Aura Soma Berater " Level 1, "Aura Soma Studio" Sabine Berger

2014-2015 Ausbildung zur Rettungssanitäterin, Malteser Bildungszentrum HRS Wetzlar, Ausübung Hauptamt

 

 

Eine Auswahl der Fort- und Weiterbildungen als Hundetrainerin:

2004 Bpt („Berufsverband praktizierender Tierärzte“):

„Reisekrankheiten bei Hund und Katze“

„Labordiagnostig“

„Zoonoserisiko Hund und Katze“

„Team und Motivation- wie wird ein Haufen ein Team“

„Welpenspielkreise, Qualität von Hundeschulen“

2005 Vdh-Fährtenarbeit, Martin Englisch, VdH

2006 „Intensives Personaltraining- Ernährung bei Hund und Katze“, Dr.C. Kramer, Royal Canin

2007 „Kräuterheilkunde beim Hund“ Dr. W. Keiner-Stoehr

2008 „Beobachtungen wild lebender Hunde und Wölfe“ („Pizzahunde“), Günther Bloch

2008 „Clickern mit Hunden“, Hundeschule Pepino

2008 „Hunde beobachte und beurteilen“, Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann

2009 „Soziale Motivation“, Thomas Baumann

2009 „Workshop für Menschen mit 2 Hunden“, Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann

2009 "Happy Dog Tour 2009" (Bloch, Ganßloser)

2009 „Stress beim Hund“ Dr. Udo Ganßloser

2009 „Tendenzen beim Welpen erkennen“ Dr. Udo Ganßloser und Perdita Lübbe

2009 „Aggressionen beim Hund“, Michael Grewe

2009 "Die Wölfe von Yellowstone", Diavortrag , Elli Radinger

2009 BMH 2 (Berater Mensch-Hund), Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann

2009 BMH 3, Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann

2010 "Wölfisch für Hundehalter", Günther Bloch, Elli Radinger

2010  "Stress beim Hund", Udo Ganßloser

2010 "Disc Dogging" Stepahnie Gerbracht

2010 Linienrichter - Schulung Flyball, VDH Joachim Müller

2011 "Hunde beurteilen" Frau Dr. Feddersen-Petersen, Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann

2011 "Grundsätze der tiergestützten Therapie", Karl Meyer, Paeddog, Wiesbaden

2011 "Selbstreflektion auf den Hund gebracht" Animal Learn, Sonja Bauer

2012 "Reitbegleithund und Horse- and Dog-Trail", Zentrum für Pferd, Hund und Mensch, Sabine Lang

2012 DRC - Austellung mit eigenem Hund

2012 "Dummy - Arbeit" mit Tiina Illuka, VdH

2012 Trainerfortbildung "Frisbee - vom Einsteiger bis zum Könner", Hundeschule "Frisbee, Tricks und Köpfchen", Raphaela Niewerth

2012 "Ernährung, Fütterung und Gesundheit bei unseren Haustieren", Uschi Giersiepen, Cd Vet, HUndeschule Wetzlar

2012 "Die Schilddrüse des Hundes" , k=g,  Dr. Michaela Hafner-Noack

2012 "Rudelstellungen - das Original" , Barbara Ertel

2012 "Gefährliche Hunde", k=g, Polizeiakademie Gerold Günther

2012 "Rudelstellungen - das Original" , Barbara Ertel

2013 Hauptschiedrichter-Schulung Flyball, VDH Joachim Müller

2013 "Häusliches Programm", Rainer Dorenkamp Canis

2013 "Zughundesport Dogscooter", Ingo Held, Dog at Work Ingolstadt

2013 "Vererbte Rudelstellungen",  Barbara Ertel

2013 "Einführung in die TTouch Methode", Isabella Jessberger Practionier 1, Hundeschule Wetzlar

2014 "Ernährung, Fütterung und Gesundheit bei unseren Haustieren", Uschi Giersiepen, Cd Vet, HUndeschule Wetzlar

2014 "Erst der Kurs dann der Hund", Frau Bubenheim, Der alternative Hund, Umweltzentrum Fulda

2015 "Discdogging Nikolaus Seminar" Stephan Ortlepp und Judith Brinkkötter, Hünstetten


2016 "Dog Dance", Claudia Wagstyl, Centrum für Mensch und Hund, Wetzlar

2016 "Das Trainer Event 2.0", Hundeschule Niewerth, Stadtlohn. Referenten: Dr.Birmelin "Macho oder Mimose", Katrin Heimsath "Do as I do", Elisabeth Beck "Tricks aus der Psychokiste", Tina Gärtner" Was du brauchst um zufrieden selbstständig zu sein", Dr. Juliane Kaminski "Hundekognition", Mechthild Käufer "Spielverhalten bei Hunden", Carsten Bolk "Der digitale Hund", Oliver Schumacher "Verkaufen auf Augenhöhe", Raphaela Niewerth "Denkspiele", Kate Kitchenham "Spielen als Erziehung"

2016 Prüfung für den Paragraphen 11 Veterinäramt Herborn

2016 "Zielobjektsuche" Sabine Mühlbradt,  Dogcity, Bremen

2017 "Trickdogseminar", Renate Hiltl, Renates Filmtierranch Moosburg, Freising

2017 "Zielobjektsuche", Sylvia Meister, Hundemeisterei, Gießen

2017 Teilahme am dreitägigen "Canis Symposia", Pforzheim
Dr. Muna Nabhan "Zur Symbolik des Hundes und den kulturellen Grundlagen der Mensch-Hund-Beziehungsbildung", Robert Mehl "Können Hunde lieben?", PD Dr. Udo Gansloßer "Ökologische und evolutive Betrachtungen zu sozialen Beziehungen bei Hundeartigen", PD Dr. Andrea M. Beetz "Bindung - Was ist das eigentlich?", Mag. Iris Schöberl "Was brauchen Hunde für eine sichere Bindung?", Anita Balser "Kommunikation vs. Erziehung", Angelika Lanzerath "Herdenschutzhunde - Exoten oder doch bindungsfähige Vierbeiner". Podiumsdiskussion der Referneten.

2017 Workshop "Vorbereitung für Zielobjektsuche *Trainer",  Mareike Grosch, Hundeschule Nasensport, Hagen

2017 Abnahme/Prüfung für Zielobjektsuche *Trainer, Mareike Grosch, Hundeschule Nasensport

2017 CfBrh - Ausstellungen des eigenen Hundes, Zuchtrüde Smoothcollie "Turella´s Every TimeWith You"

2017 Zertifizierung durch Tierärztekammer Niedersachen nach §11, Berechtigung den D.O.Q. Test 2.0 in Theorie und Praxis abnehmen zu dürfen, Dr. Bracke Die Tierärztliche Arbeitsgemeinschaft e.V., Neustadt


Eine Auswahl anderer Fort- und Weiterbildungen die mich in meiner Arbeit weiter bringen:

2002 Dreimonatiges Praktikum auf dem Agrarwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb Heinrich Schweinsberger in Niederwald

2002 Basispass Pferdekunde, FN

2003 Grundsätze der Pendelarbeit, Dr. rer. nat. Renate Neis, Marburg

2006 „Horsemanship“ Heinz Welz, Reit- und Fahrverein Frankenberg

2006 Reiki 1, "Reikizentrum Marburg", Karin Vorlauf, Marburg

2007 Reiki 2, "Zentrum im Licht", Sandra und Karsten Schneider, Heuchelheim

2007 „Steinheilkunde, Jahreskreis““, Franka Bauer, "Kristall", Marburg

2007 „Steinheilkunde, Steinmassagen“ Franka Bauer, "Kristall", Marburg

2007 „Spirtuelles Heilen“, Lollar

2007 „Spirituelles Heilen“ mit Christiane und Peter Josef Wilden im „Zentrum im Licht“ Heuchelheim

2007 „Grundprinzipien von Aura Soma“, "Herzenslicht", S. Britting Seng Wetzlar

2008 Reiki 3 "Meister", "Herzenslicht", Susanne Britting-Seng, Wetzlar

2008 „Medizinische Reitlehre“, Dr. Robert Stodulka

2009 „Akademische Reitkunst“, Bent Branderup, "Struthof Capito", Neunkirchen

2009 „Natural Horesemanship“, Patric Serres, "Hollerhof", Römershausen

2009 „Reitkunst“, Bent Branderup und Gerd Heuschmann, bei C. Schubert, Oberostern

2009 „Aufstellungsarbeit“ Uschi Giersiepen, im „Zentrum im Licht“ Heuchelheim

2009 "Heilgebete und Heilbesprechungen" , Herbert Janssen "Kalypsos", Bremen

2010 "Heilende Töne und Gesänge" , Ruth Neuess-Hildebrandt, Hannover

2010 Pat Parelli Level 1 und 2

2010 Reiki 3 "Meister Lehrer", Uschi Giersiepen "Atisha Seminarzentrum", Halzenberg

2011 "Heilung für das innere Kind" Angela Niels, "Aurasoma Studio", Sabine Berger, Nidderau-Osteheim

2011 "Seminar über die Heilkraft der Engel" "Zentrum im Licht", Karsten Schneider, Heuchelheim

2011 "Bist du normal oder glücklich?!" Robert Betz, Marburg

2011 "Charaktereinschätzung/Horsenality bei Pferden" Berni Zambail, Reitstall Usingen

2011 "Grundsätze der tiergestützten Therapie", Karl Meyer, Paeddog, Wiesbaden

2012 "Fotoworkshop - Hundefotographie für Eisteiger", Bernhard Queißer, Hundereferenten

2012 "Fotoworkshop - Hundefotographie Fortgeschrittene", Bernhard Queißer, Hundereferenten

2012 "Aura Soma - Jahresübergang", Sabine Berger Aurasomastudio

2013 "Aura Soma - Jahresübergang", Sabine Berger Aurasomastudio

2014 "Gesichtslesen. Sichtbar werden -Menschen erkennen statt nur kennen.", Eric Standop, Bewusst.eV

2014 " Merkaba Integrationsworkshop", "Zentrum im Licht", Sandra Schneider, Heuchelheim

2014 "Gesischtslesen  - Emotionen, Widersprüche und Lügen leichter erkennen", Eric Standop, Frankfurter Ring, Frankfurt

2015 "Gesichtslesen" , Eric Standop, Bewusst.eV, Darmstadt

2015 " Jahresübergang", "Zentrum im Licht", Sandra und Karsten Schneider,Oberkleen

2016 "Intuitives Bogenschießen, berittenes Borgenschießen", Michael Woisetschläger, Nomadencamp

2016 " Jahresübergang", "Zentrum im Licht", Sandra und Karsten Schneider,Oberkleen

2017 "Intuitives Bogenschießen, berittenes Borgenschießen", Michael Woisetschläger, Nomadencamp

2017 " Jahresübergang", "Zentrum im Licht", Sandra und Karsten Schneider,Oberkleen

2017 "Aura Soma - Jahresübergang", Sabine Berger Aurasomastudio

 

 

     

Regelmäßiges Fortbilden bei:

Malteser Wetzlar

"k=g", Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann

z.B. Dummyarbeit bei Perdita Lübbe-Scheuermann oder Vorträge von  Nadine Mathes, Thomas Baumann, etc.

Reiki- und Heilertreffen

 

 

Meine besten Lehrer sind unsere Kunden und meine/unsere Tiere, die auch unsere besten Mitarbeiter und Motivationsquellen sind, vielen Dank!